richardatj (richardatj) wrote,
richardatj
richardatj

Das Apple iMac 233mHz PowerPC G3 1998

Laut Wikipedia iMac G3 Abschnitt Steve Jobs das Unternehmen groß und unübersichtlich Produktlinien reduziert, unmittelbar nachdem er Apples Interims-CEO im Jahr 1997, gegen Ende des Jahres, getrimmt Apple seine Reihe von Desktop-Macs auf dem beige Power Macintosh G3-Serie, die der iMac die unmittelbaren Vorgänger, dem G3 All-In-One, die fast identische Spezifikationen vorgestellt und wurde nur für den Bildungs-Markt verkauft enthalten. Nachdem brachen die Verbraucher gezielte Performa Serie, musste Apple einen Ersatz für die Performa Preis. Das Unternehmen kündigte den iMac am 6. Mai 1998 und begann die Auslieferung der iMac G3 am 15. August 1998.
Apfel iMac G3 233mHz

Apple iMac G3 233mHz:

Das Apple M4984 iMac war der Apple Modellnummer für das erste der iMac Computer systeme. Mit das G3 (PowerPC 750) Prozessoren in einem einzigen Fall mit einem 15-Zoll-CRT-Monitor. Das Spektrum abgedeckt Prozessor-Geschwindigkeiten ab 233 MHz und gipfelte in 333MHz.

Der "Rev. A "iMac am 15. August 1998 ausgeliefert. Der "Rev. B "iMac am 26. Oktober vorgestellt wurde, ist 1998.The iMac (Rev A und B) (M4984) ein 233MHz G3 (PowerPC 750) auf Powermac System. Die 233 MHz iMac Systeme wurden mit Apfel Standard-USB-Tastatur und Maus geliefert. Die mac wurde mit einem grün getönt bunten sehen durch Macht Akkord geliefert.

Der iMac G3 233 mit einem Apfel stock 4 GB Festplatte und 32 MB an 144pin (SODIMM) Speicher alle auf einem einzigen Käfig Computer, hängte unter dem Haupt-Chassis des CRT-Bildschirm ausgeliefert. Er kam mit einem 15-Zoll-CRT-Bildschirm in das Gehäuse gebaut, aber es fehlte ihnen Diskettenlaufwerk.

Offiziell, der iMac G3/233 Rev. A hat eine maximale RAM von 128 MB und Rev. B hat eine maximale RAM von 256 MB. Der iMac 233 Versand mit 2MB SGRAM (Video RAM), erweiterbar auf bis zu 4 oder 6 MB ist. Der Bildschirm, Mess 15 Zoll in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 640 × 480, 800 × 600 oder 1024 × 768 Pixel, Zum Beispiel Forevermac iMac 233 Hier.  Der iMac war dramatisch unterscheidet sich von allen bisherigen Mainstream-Computer. Es wurde von transluzenten "Bondi Blue"-farbigem Kunststoff und war eiförmig um einen 15-Zoll (38 cm) CRT. Es gab einen Griff, und die Computer-Schnittstellen wurden hinter einer Tür, die auf der rechten Seite der Maschine geöffnet verborgen. Zwei Kopfhörerbuchsen auf der Vorderseite ergänzt die integrierten Stereo-Lautsprecher. Jonathan Ive, derzeit Vice President of Industrial Design bei Apple, mit dem Industrie-Design gutgeschrieben.
Tags: apple, g3, imac
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments